21 März 2020

Zur globalen Lage

Submitted by heinz

Die Lage ist ernst

Die aktuelle Lage mit der Stilistik eines Regietheaters leicht verfremdet.

 

Kommentare

Bild des Benutzers Rule Britannia

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

trotzdem nur begrenzt zielführend. Besser ist das hier:

Coronavirus Is the Perfect Disaster for ‘Disaster Capitalism’Naomi Klein explains how governments and the global elite will exploit a pandemic.

(Es zerhaut schon wieder die Formatierung und unterlegte Links gibt es überhaup nicht.)     

https://www.vice.com/en_us/article/5dmqyk/naomi-klein-interview-on-coron...

 

 

Antwort auf: Rule Britannia   zum Kommentar: Sie spielen Rule Britannia,

 

Orson Wells, Panik an der Ostküste; da gab es noch kein globales Internet

Identische Rechte beim Tester1 eingestellt; der HTML-Editor funzt, alles läuft wie es sein soll.

Bild des Benutzers heinz

Antwort auf: tester1   zum Kommentar: Alles Ok ?

Zum Mond oder zum Mars ist teuer und macht darum sehr, sehr viel Umsatz. In »Fremde Welten« waren die Fremden an einem Bakterium gestorben - halleluja!

Die Schock-Strategie

Naomi Klein beschreibt die Denke der selbst ernannten Eliten, die keine Eliten sind.

Bild des Benutzers heinz

Antwort auf: Rule Britannia   zum Kommentar: Sie spielen Rule Britannia,

Da könntest du:

Capitalism’[Zwischenraum]Naomi Klein explains

oder, das ist sicherer

Capitalism’[Eingabetaste]
Naomi Klein explains

Bild des Benutzers heinz

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

3sat: Dokumentation

Klimafluch und Klimaflucht

Die Grenzen sind wegen des Coronavirus dicht. Aber schon vorher tobt am Balkan und im Mittelmehr ein Krieg gegen die Flüchtlinge. Mamma Dilemma hatte mal gesagt, in den Ländern müssen die Flüchtlinge Arbeit und somit eine Existenz finden; schönfärberische Worte ohne Taten folgen zu lassen.