Umwelt

27 Apr. 2020

Der aktuelle Film von Michael Moore wird sich hierzulande im grünen und neulinken Lager wohl keine Freunde machen, dürfte der eigentlich linke Autor und Filmemacher stattdessen wohl umgehend ebenfalls als Verschwörungstheoretiker eingenordet werden. Dass "Green Energie" mehr Schaden als Nutzen anrichtet, darüber hinaus Propheten und Spekulanten magisch anzieht, das muß einfach ein Fake sein ...

16 März 2020

Noch nicht zufrieden? Weniger Flugverkehr, weniger Autoverkehr, weniger Kreuzfahrten, weniger Containerschiffe - mehr Platz im öffentlichen Nahverkehr. Aktuell werden -mehr oder weniger freiwillig- viele Forderungen der Klimaaktivisten umgesetzt; und da Strom, Wasser & Co. noch funktionieren, so ist das doch ganz kommod.

24 Dez. 2019

Und daher mag ich den Kids von FFF nicht einmal wirklich böse sein, haben sie doch soo recht mit dieser knallharten Feststellung, dass die Alten eh' nicht mehr lange dabei sind.

Nur gilt dieser satirische Anwurf natürlich auch vice versa, müssen sich "die Alten" keine Sorgen darüber machen, ob die Apokalypse irgendwann in 2050 kommt;

leben schmunzelnd für das Heute ...